D:CAMP-Kompakt-Header

Aus der Praxis – für die Praxis:

Experten-Know-How von und für mittelständische UnternehmerInnen

Agiles Arbeiten und Kundenbeziehungsmanagement mit modernen CRM-Tools zählen mit zu den wesentlichen Aspekten bei der Frage: „Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus und wie bereiten sich mittelständische Unternehmen erfolgreich darauf vor?“

Auf dem D:CAMP, einer Initiative des BVMW in Kooperation mit der Telekom, geben Ihnen Expertinnen und Insider Antworten, teilen Best Practice Beispiele sowie Tipps und Tricks aus erster Hand.

Lassen Sie sich von spannenden Speakern inspirieren, sichern Sie sich wertvolles Infomaterial, tauschen Sie sich persönlich mit anderen Teilnehmern aus und melden Sie sich am besten gleich jetzt für das D:CAMP an.

AGENDA

08.12.2020 | Home Office: Arbeitsplatz der Zukunft?

Begrüßung

Diana Scholl

Leiterin politische Netzwerke und Strategie, stellvertretende Leiterin Volkswirtschaft, Der Mittelstand. BVMW

Diana Scholl

Paneltalk

mit
Max Kettner, Projektleiter _Gemeinsam digital, Der Mittelstand. BVMW
Adina Gebara, Leiterin Business Development, Telekom Deutschland GmbH
Ina Richter, Suprima GmbH
Joerg Hartmann, Geschäftsführer Konica Minolta Business Solutions Deutschland und Österreich
Jörg Schlißke, TÜV Informationstechnik GmbH, Head of Department Business Compliance, IT Security, Business Security & Privacy

 
 
Max Kettner
Joerg Hartmann
Adina Gebara
Jörg Schlißke
Ina Richter

Vortrag/Präsentation

Zu Hause arbeiten wie im Büro – der Homeoffice-Konfigurator

Adina Gebara

Leiterin Business Development, Telekom Deutschland GmbH

Adina Gebara

Impulsvortrag

Leadership im Homeoffice

Dr. Marion Bourgeois

Gründerin Dr. Marion Bourgeois Leadership Academy und Partner Oxford Leadership

Talk

mit
Nicole Werhausen, Werhausen AG
Peter Otto, Postberg & Co

Nicole Werhausen
Peter Otto

09.12.2020 | Aus Kunden werden Fans! Erfolgsfaktor CRM!

Begrüßung

Diana Scholl

Leiterin politische Netzwerke und Strategie, stellvertretende Leiterin Volkswirtschaft, Der Mittelstand. BVMW

Diana Scholl

Keynote

Vom Wert der Kundenbeziehung

Rüdiger Muth

Leiter der Wirtschaftsregionen Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Der Mittelstand. BVMW

Rüdiger Muth

Keynote

Kundendaten als Überlebensanker und Inspirator für eine gesicherte Unternehmenszukunft

Michael Lehmann

Leiter Technologische Exzellenz, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Michael Lehmann

Referenz

mit
Thomas Goecke, Koenig & Bauer AG
NN

 
 
Platzhalter
Platzhalter

Keynote

Herzenssache Kunde 4.0

Edgar Geffroy

Zukunftsstratege

Edgar Geffroy

Speaker

Dr. Marion Bourgeois

Gründerin Dr. Marion Bourgeois Leadership Academy und Partner Oxford Leadership

Adina Gebara

Leiterin Business Development, Telekom Deutschland GmbH

Adina Gebara

Edgar Geffroy

Zukunftsstratege

Edgar Geffroy

Joerg Hartmann

Geschäftsführer Konica Minolta Business Solutions Deutschland und Österreich

Joerg Hartmann

Max Kettner

Leiter Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Berlin,
Der Mittelstand. BVMW

Max Kettner

Michael Lehmann

Leiter Technologische Exzellenz, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Michael Lehmann

Rüdiger Muth

Leiter der Wirtschaftsregionen Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Der Mittelstand. BVMW

Rüdiger Muth

Peter Otto

Postberg & Co

Peter Otto

Ina Richter

Suprima GmbH

Ina Richter

Jörg Schlißke

TÜV Informationstechnik GmbH, Head of Department Business Compliance, IT Security, Business Security & Privacy

Jörg Schlißke

Diana Scholl

Leiterin politische Netzwerke und Strategie, stellvertretende Leiterin Volkswirtschaft,
Der Mittelstand. BVMW

Diana Scholl

Nicole Werhausen

Werhausen AG

Nicole Werhausen

Über das D:CAMP

Das D:CAMP ist eine Initiative des BVMW mit dem Ziel, kleine und mittlere Unternehmen bundesweit bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Das Motto: verständlich, praxisnah und nutzerorientiert.

Der Mittelstand. BVMW ist die größte, freiwillig organisierte und branchenübergreifende lnteressenvereinigung des deutschen Mittelstands. Wir vertreten im Rahmen der Mittelstandsallianz, einem Zusammenschluss von mehr als 30 mittelständisch geprägten Verbänden, die gemeinsamen wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftspolitischen Interessen von 900.000 Unternehmerstimmen.